www.S-Modell.de

 

Bahnhöfe auf Dortmunder Stadtgebiet     

                                                                               Fotos ausgewählter Bahnhöfe finden Sie hier: 


                           Dortmund Barop:



Früher fuhren alle Intercity-Züge mit "Volldampf" durch diesen Bahnhof. Seit einiger Zeit wird von diesen Zügen die Route über Essen, Düsseldorf und Köln benutzt.




Heute verkehrt hier nicht mal mehr ein Güter-                                      zug, da  das ansässige Stahlunternehmen                                  schlichtweg abgerissen wurde. Es fahren nur                                         noch S-Bahnen der Linie S5 auf der Route                            Dortmund- Hagen- Dortmund. Das Foto ist                                    Richtung Westen aufgenommen.




Huckarde Nord



Recht traurig sieht es aus am DB-Haltepunkt
 "Huckarde Nord". Das Foto zeigt dann schon                                        alles wesentliche dieses Bahnhofs: Uhr, Fahr-                          kartenautomat, zwei Schaukästen.




                          Es gibt sie noch: die guten, alten
                          Flügelsignale. Hier haben wir zwei
                          Stück noch gefunden.





Dortmund Hörde Bahnhof



Auf diesem Foto sieht man einen Teil des  Bahn-                              hofs Hörde. Über diesen wickelt sich der meiste                         Regionalverkehr in  Richtung Südwestfalen und                                  ins Sauerland ab. Hier verlässt  gerade ein                                  VT.528 den HP in Richtung Dortmund Hbf.




Dortmund Löttringhausen



Von diesem einst dreigleisigen Bahnhof ist                                              nicht mehr viel übrig.Vieles ist demontiert worden.                               Heute verkehrt hier  die "DME", die Dortmund-                                 Märkische- Eisenbahn mit dem Service                                   Dortmund- Brügge- Dortmund.




                                          "Info- Center" in Dortmuind- Löttringhausen:--)))




                      Der Bahnsteig in Löttringhausen entstand                                              irgendwann in den 50er Jahren.



Dortmund Mengede



Einer der größten Haltepunkte der DB ist                                         Mengede. Verkehren doch hier S-Bahnen und                                       RE´s und verbinden  weite Teile des Ruhr-                                  gebiets.




Für einen Vororte Bahnhof ist Mengede groß-                                    zügig  dimensioniert.   






                  Ein RE aus Oberhausen fährt nach Dortmund Hbf.                                                   




Man beachte: Die neue Konstruktion des                                       Daches des rechten Bahnsteiges und links                                        eine alte, noch aus Eisen bestehende Kons-                                  truktion.



Die folgenden Fotos zeigen den Bahnhof                                 "Dortmund- Kirchderne" im Nordosten von                                       Dortmund:



Haltepunkt Personenverkehr.





                                   Bahnsteig in Richtung Dortmund-        Innenstadtgesehen.


Hier zu sehen sind zwei Fotos von Gleisanlagen                                aus Dortmund- Scharnhorst:







Die beiden obigen Fotos zeigen Abstellanlagen                                  auf dem Gelände.
Ebenso fahren hier viele Güterzüge.





Startseite                                                                                               nach oben